Produkt
Jahreszeit
Breite
Quer
Zoll
Leistungsindex
Geschw.
Hersteller

Nur mit Lagerbestand        Runflat 
Die Reifenetikette hilft bei der Reifenwahl
Die Energieeffizienz eines Reifens misst sich am Rollwiderstand und ist in einer Skala von A bis G gekennzeichnet. A ist der beste, G der schlechteste Wert.
Die Nasshaftung eines Reifens ist ein zentrales Sicherheitskriterium. Der Unterschied zwischen der höchsten und der tiefsten Stufe ist erheblich.
Die Rollgeräusche von Reifen werden mit einer, zwei oder drei Schallwellen sowie in Dezibel (dB) dargestellt.

kompetent    freundlich    zuverlässig
Kompetent - Freundlich - Zuverlässig